0911-959610

Nürnberger Klinik

FettabsaugungLiposuction

AnfahrtImpressum / Datenschutz

Fettabsaugung in der Nürnberger Klinik für einen schönen, wohlgeformten Körper

Fettabsaugung auf einen Blick

  • OP-Dauer je nach Region
  • Narkose örtl. Betäub./Dämmerschlaf
  • Klinikaufenthalt 1 Tag
  • Kosten ab 1.500 € pro Region
  • Nachbehandlung 6 Wochen
  • Fadenzug keiner
  • Gesellschaftsfähig nach 1 Woche
  • Sport nach 6 Wochen

Fettabsaugung | Nürnberger Klinik

Ihre Experten für die Fettabsaugung

Der Wunsch nach Schönheit ist eine menschliche Grundkonstante:

Seit Anbeginn der Zeit machen sich die Menschen Gedanken darüber, was schön ist und welche positiven Wirkungen Schönheit auf Stimmung, Befindlichkeit und Lebenslust hat – kurz: wie Schönheit das Leben positiv verändert.
Das eigene Leben, sowie das der Menschen, die man liebt und von denen man geliebt wird. Für uns in der Nürnberger Klinik Grund genug, Ihnen alle Möglichkeiten anzubieten, die für einen schönen, gesunden Körper zur Verfügung stehen. 

Gerade wenn Fettpolster ein Thema sind, gibt es in der Nürnberger Klinik bewährte wie innovative Methoden, die gezielt Regionen entlasten, an denen sich unerwünschte Fettzellen ansammeln. Der Oberbegriff dafür lautet „Fettabsaugung (Liposuktion)“.

Für wen ist die Fettabsaugung interessant?

Eine Fettabsaugung (Liposuction) in der Nürnberger Klinik ist zwar kein Ersatz für einen aktiven Lebensstil und kann auch keine ausgewogene Ernährung ersetzen. Aber umgekehrt zeigt sich, dass selbst sportliche Menschen die Silhouette ihres Körpers nur zu einem gewissen Grad beeinflussen können. Vieles ist erblich bedingt, und ausgerechnet das störende Unterhautgewebe lässt sich weder mit Sport noch mit Ernährung grundlegend verändern.

Hier setzt die Fettabsaugung in der Nürnberger Klinik an und erbringt über präzise und genau dosierte Eingriffe maßgebliche Veränderungen in der Körperkontur – genau dort, wo es gewünscht wird.
Erfahrungsgemäß sind dies vor allem diese Zonen:


• Hüften
• Po
• Oberschenkelaußenseiten („Reiterhosen“)
• Oberschenkelinnenseiten
• Innenseiten der Kniegelenke
• Waden /Fesseln
• Bauch
• Rücken
• Seitlicher Brustansatz
• Kinnpartie („Doppelkinn“)
• Oberarme

Wie führen wir die Fettabsaugung durch?

In der Nürnberger Klinik kombinieren wir die konventionelle Fettabsaugung häufig mit der Ultraschallmethode (Liposuction, Liposculpturing). Hierbei verwenden wir die sogenannte Tumeszenz-Technik. Dabei wird zunächst eine medizinal wirksame Flüssigkeit in die Fettzonen eingespritzt, die die Zellen für die Absaugung vorbereiten und lösen. Anschließend werden die überflüssigen Zellen behutsam aus den Bereichen unter der Haut abgesaugt. Für kleine Fettzonen genügt eine örtliche Betäubung, falls mehrere Gebiete betroffen sind, empfiehlt sich eine Vollnarkose.

 

Mögliche Stellen für eine Fettabsaugung


Langjährige Erfahrung und sorgfältige Durchführung der Fettabsaugung, wie sie die Nürnberger Klinik auszeichnen, schaffen die Voraussetzungen für eine wunschgemäße Konturierung und befriedigende Ergebnisse.

 

Vorgehensweise einer Fettabsaugung - Einstichstellen

Was ist nach der Fettabsaugung wichtig?

Natürlich gehört zu einer erfolgreichen Fettabsaugung auch die gewissenhafte Nachsorge. Dazu gehört bei der Liposuktion vor allem das Tragen von speziellen Kompressionsverbänden und -textilien während weniger Wochen nach dem Eingriff in der Nürnberger Klinik.
Sie helfen mit dafür zu sorgen, dass das Gewebe optimal verheilt und dauerhaft die gewünschte Form annimmt. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, dass die Fettabsaugung langfristig wirkt.
Weil die Fettzellen an den behandelten Stellen physisch entfernt wurden, kann sich hier kein Fett mehr ansammeln. Das ist nur noch Ausnahmefällen möglich – bei starker Gewichtszunahme am gesamten Körper etwa, oder aufgrund hormoneller Veränderungen.
Hierüber und über alle etwaigen Risiken sowie den genauen Ablauf der Fettabsaugung in Ihrem speziellen Fall informieren wir Sie ausführlich in einem individuellen Beratungsgespräch.
Nehmen Sie dazu gerne mit dem Team der Nürnberger Klinik Kontakt auf.