0911-959610

Nürnberger Klinik

Schlupfwarzen­korrekturInverted Nipples Correction

AnfahrtImpressum / Datenschutz

Schöne Brust - Schlupfwarzenkorrektur in Nürnberg

Schlupfwarzenkorrektur auf einen Blick

  • OP-Dauer 1h
  • Narkose Dämmerschlaf/Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt ambulant 1 Tag
  • Kosten ab 1000 € pro Seite
  • Nachbehandlung 3 Wochen
  • Fadenzug nach 10 Tagen
  • Gesellschaftsfähig nach 1 Woche
  • Sport nach 4-6 Wochen

Schlupfwarzenkorrektur | Nürnberger Klinik

Ihre Experten für Schlupfwarzenkorrektur

Schlupfwarzenkorrektur - Wenn die Natur sich bitten lässt

Die primäre Funktion, die Brustwarzen von Natur aus erfüllen sollen, ist das Stillen von Babys. Dabei kann die Form der Brustwarze durchaus unterschiedlich ausgeprägt sein. Doch es gibt einen speziellen Fall, der nicht nur ästhetisch, sondern auch von der natürlichen Funktion her aus dem Rahmen fällt: Wenn die Brustwarzen trichterförmig nach innen eingestülpt sind, bezeichnet man das als Schlupfwarzen.

Die Ursache für solche Schlupf- oder Hohlwarzen ist eine angeborene Fehlbildung: Die Milchgänge, die die Milch aus der Brustdrüse zur Brustwarze leiten, sind verkürzt. Das kann nach der Geburt eines Kindes zu Problemen beim Stillen führen.

Aber auch zuvor sehen viele betroffene Frauen Schlupfwarzen unter ästhetischen Gesichtspunkten als Makel an. Ein operativer Eingriff in der Nürnberger Klinik kann hier Abhilfe schaffen.

Deshalb ist es wichtig, zuvor in einem persönlichen Beratungsgespräch mit dem Team der Nürnberger Klinik umfassend darüber zu sprechen, wo genau die Hauptabsicht liegt und einen eventuellen Kinderwunsch mit der entsprechend notwendigen Stillfähigkeit in die Überlegungen einzubeziehen. Manchmal schafft die Korrektur der Schlupfwarzen überhaupt erst die Voraussetzung dafür, sein Kind später stillen zu können.

Die genaue Beratung, hinsichtlich einer exakten Diagnose, ist auch deswegen so wichtig, um festzustellen, ob die Schlupfwarzen eventuell auch ohne Operation zu korrigieren sind. Es gibt durchaus konservative Methoden, um die Brustwarzen „hervorzulocken“. Und wenn das Stillen im Vordergrund steht, ist es gut zu wissen, dass ein hungriger Säugling es in der Regel schafft, auch an einer mittelgradig eingezogenen Brustwarze zu trinken.

Ihre Vorteile einer Schlupfwarzenkorrektur in der Nürnberger Klinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie auf einen Blick:

  •  Anwendung verschiedener Techniken
  •  Schwerpunktklinik und Kompetenzzentrum Brust-Operationen
  •  Weiterbildungsstätte für Brust-Operationen
  • ✔ Professionelle Betreuung auf eigener Pflegestation
  •  Zwei erfahrene Fachärzte für Plast.-Ästh. Chirurgie während OP
  •  Auch zukünftig bleibender Ansprechpartner, da inhabergeführt
  •  Intensiver Nachbehandlungsprozess gewünscht

Für wen ist eine Schlupfwarzenkorrektur interessant?

Frauen, die unter dem untypischen Aussehen ihrer Brüste leiden, kann eine Schlupfwarzenkorrektur in der Nürnberger Klinik zu einem harmonischen und natürlich wirkenden Aussehen ihrer Brustwarzen verhelfen. Frauen, die eine Schwangerschaft planen und sich sorgen, ob sie ihr Kind stillen können, sollten zunächst konservative Methoden ausschöpfen, bevor sie sich für eine Schlupfwarzenkorrektur entscheiden. Mit verschiedenen Massagetechniken und Geräten, die einen Unterdruck an der Brustwarze erzeugen und über eine gewisse Zeit getragen werden, lassen sich in einigen Fällen die Brustwarzen dauerhaft aufrichten. Wir beraten Sie gerne ausführlich, welche Möglichkeiten es in Ihrem speziellen Fall gibt. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit dem Team der Nürnberger Klinik auf.

Wie führen wir die Schlupfwarzenkorrektur durch?

In der Nürnberger Klinik bieten wir Ihnen folgende Operationstechnik:

 - Schlupfwarzenkorrektur mit Durchtrennung der Milchgänge

Die Operation dauert in der Regel nur eine Stunde; ein Klinikaufenthalt ist meistens nicht nötig. Bei der Variante A der Schlupfwarzenkorrektur wird durch kleine Schnitte auf dem Warzenhof an der Basis der Brustwarze das Bindegewebe gelöst. Brustwarze und Vorhofgewebe können dann vorsichtig von der Brustdrüse abgehoben werden (die Verbindung der Milchgänge bleibt bestehen), so dass sich die Brustwarze aufrichten kann. In dieser neuen Position wird die Brustwarze mit Wundfäden fixiert. Die Kreisform der Narbe wird im Heilungsprozess durch die damit verbundene Schrumpfung des Narbengewebes die Aufrichtung der Brustwarze noch weiter unterstützen. Trotz größter Sorgfalt kann die Stillfähigkeit auch bei dieser Methode allerdings nicht garantiert werden.

Bei der Variante B der Nürnberger Klinik werden direkt an der Basis der Brustwarze die darunter liegenden Milchgänge und Bindegewebsfasern durchtrennt. Dadurch stülpt sich die Brustwarze in der Regel nach außen. Die Brustwarze wird dann mit Wundfäden in der neuen Position fixiert. In beiden Fällen schützt ein spezieller Wundverband die empfindliche neu geformte Brustwarze und nimmt austretendes Wundsekret auf.

Was ist nach der Schlupfwarzenkorrektur wichtig?

Eine leichte Schwellung gehört zum normalen Wundheilungsprozess: Sie wird in der Regel bis zum dritten Tag nach der Schlupfwarzenkorrektur etwas zunehmen und danach rasch abklingen. Ein paar Tage sollten Sie sich schonen. Sofern Sie beruflich keine körperlich anstrengende Tätigkeit ausüben, sind Sie dann auch wieder arbeitsfähig. Rund vier Wochen sollten Sie allerdings auf Sport verzichten. Druck auf die Narben ist zu vermeiden. Das Team der Nürnberger Klinik rät außerdem auch von ausgedehnten Sonnenbädern, Sauna- oder Solariumsbesuchen für mindestens sechs Wochen ab. Möglicherweise ist die Empfindlichkeit der Brustwarzen für einige Zeit gestört. Auch ist es möglich, dass das Ergebnis ästhetisch zunächst nicht zufriedenstellend ausfällt – zum Beispiel kann es sein, dass die Brustwarzen zueinander asymmetrisch sind, da sie während der Wundheilung ihre Position noch geringfügig ändern. Eine engmaschige Nachsorge der Schlupfwarzenkorrektur ist daher wichtig, um den Erfolg des Eingriffs in jeder Hinsicht zu gewährleisten. Über alle etwaigen Risiken sowie den genauen Ablauf der Behandlung in Ihrem speziellen Fall informieren wir Sie ausführlich in einem individuellen Beratungsgespräch. Nehmen Sie dazu gerne mit dem Team um Dr. Jens Baetge Kontakt auf.