0911-959610

Nürnberger Klinik

Minibauchdecken­straffungMini-Abdominoplasty

AnfahrtImpressum / Datenschutz

Minibauchdeckenstraffung in der Nürnberger Klinik

Minibauchdeckenstraffung auf einen Blick

  • OP-Dauer 1h
  • Narkose Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt 1-2 Tage
  • Kosten ab 3.900 €
  • Nachbehandlung 3 Wochen
  • Fadenzug nach 3 Wochen
  • Gesellschaftsfähig nach 2 Wochen
  • Sport nach 6 Wochen

Minibauchdeckenstraffung

Ihre Experten für Minibauchdeckenstraffung

Kleine Maßnahme für gezielte Straffung

Bei der Minibauchdeckenplastik (partielle Abdominoplastik) wird die Bauchdecke nur unterhalb des Bauchnabels gestrafft. Wie der Name schon suggeriert, ist sie im Vergleich zur Bauchdeckenstraffung ein kleinerer Eingriff. Die Minibauchdeckenstraffung ist jedoch nicht für alle Patienten/Patientinnen geeignet. Im Beratungsgespräch können wir in der Nürnberger Klinik aber direkt Auskunft darüber geben, welche Methode im Einzelfall zum Einsatz kommen kann.

Für wen ist eine Minibauchdeckenstraffung interessant?

Wenn für Ihre Bauchdecke nur im unteren Bereich eine Straffung ausreichend ist – wenn also die ehemaligen Fettpölsterchen nur im unteren Bauchbereich angesiedelt waren – dann kann eine Minibauchdeckenstraffung in der Nürnberger Klinik die richtige Behandlung sein. Dieser Eingriff ist am besten für schlanke Menschen geeignet. Ein eventuelles Auseinanderklaffen der geraden Bauchmuskeln kann bei dieser Operation nicht behoben werden.

Wie führen wir eine Minibauchdeckenstraffung durch?

Unter gewissen Voraussetzungen kann die Minibauchdeckenstraffung in der Nürnberger Klinik ambulant durchgeführt werden. Die Operation dauert etwa eine Stunde. Im Vergleich zur großen Bauchdeckenstraffung ist der Schnitt kürzer und verläuft im Bereich der Schambehaarung. Die Bauchdecke wird bei der Minibauchdeckenstraffung nur bis auf die Höhe des Bauchnabels von der Muskulatur gelöst. Dieser Teil zwischen Bauchnabel und Schnittlinie wird nach unten gezogen und dabei gestrafft. Überschüssiges Gewebe wird entfernt und die Wundränder aneinander angepasst. In der Nürnberger Klinik verschließen wir diese in mehreren Schichten mit innen liegenden Nähten. Die Narbe verläuft bei diesem Eingriff vollständig innerhalb der Bikinilinie.

Was ist nach einer Minibauchdeckenstraffung wichtig?

Prinzipiell gilt für die Nachsorge der Minibauchdeckenstraffung das gleiche wie bei der großen Bauchdeckenstraffung. Da die Wundflächen, die verheilen müssen, kleiner sind, verläuft der Heilungsprozess schneller. Über alle etwaigen Risiken sowie den genauen Ablauf der Behandlung in Ihrem speziellen Fall informieren wir Sie ausführlich in einem individuellen Beratungsgespräch. Nehmen Sie dazu gerne mit dem Team der Nürnberger Klinik Kontakt auf!