0911-959610

Nürnberger Klinik

OhrkorrekturEar Correction (Otoplasty)

AnfahrtImpressum / Datenschutz

Ohrmuschel - Ohren anlegen Nürnberger Klinik

Ohren anlegen auf einen Blick

  • OP-Dauer 1,5 h
  • Narkose Dämmerschlaf/Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt 0-1 Tag
  • Kosten ab 2.900 €
  • Nachbehandlung 1-2 Wochen
  • Fadenzug nach 12 Tagen
  • Gesellschaftsfähig nach 1 Woche
  • Sport nach 6 Wochen

Ohren anlegen | Ohrmuschelkorrektur

Ihre Experten für das Ohren anlegen

Natürlich kommt es darauf an, was man zwischen den Ohren hat, trotzdem leiden gerade Kinder mit abstehenden Ohren („Segelohren“) unter den Hänseleien und dem Spott ihrer Kameraden. Eine Ohrmuschelkorrektur, beziehungsweise das Anlegen der Ohren, in der Nürnberger Klinik kann dem schnell ein Ende setzen. 

Auch für Erwachsene mit abstehenden Ohren kann der Leidensdruck sehr hoch sein. Ist der psychische Druck zu belastend, bietet die Nürnberger Klinik auch ihnen eine Ohrenanlegeplastik an. 

Ihre Vorteile einer Ohrenkorrektur in der Nürnberger Klinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie auf einen Blick:

  •  Mind. zwei ausführliche Vorher-/Nachher-Beratungen
  •  regelmäßig durchgeführter Eingriff
  •  Zwei erfahrene Fachärzte für Plast.-Ästh. Chirurgie während OP
  •  Professionelle stationäre Betreuung auf eigener Pflegestation
  •  Auch zukünftig bleibender Ansprechpartner, da inhabergeführt
  •  Intensiver Nachbehandlungsprozess gewünscht

Für wen ist eine Ohrmuschelkorrektur interessant?

Der Grund für abstehende Ohren ist meistens die unzureichende Fältelung des Ohrknorpels, häufig verbunden mit einer Fehlstellung des Ohres zum Schädel. Beides lässt sich mit einer Ohrmuschelkorrektur ausgleichen –  in der Nürnberger Klinik bieten wir für Kinder wie für Erwachsene, die unter ihren auffälligen Ohren leiden, eine dauerhafte Befreiung von ihrer Belastung. Bei kleinen Kindern wartet man mit der Operation bis zum Vorschulalter, danach ist die Ohranlegeplastik in jedem Alter möglich.

Wir beraten Sie in der Nürnberger Klinik gerne ausführlich, welche Möglichkeiten es in Ihrem speziellen Fall gibt. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit uns auf.

Wie führen wir die Ohrmuschelkorrektur durch?

Bei Kindern erfolgt der Eingriff in der Nürnberger Klinik immer in Vollnarkose. Erwachsene können die Ohrmuschelkorrektur auch unter Lokalanästhesie vornehmen lassen. Einige Patienten empfinden die Operationsgeräusche so dicht beim Gehörgang jedoch als unangenehm, weshalb die Ohrenanlegeplastik bei Erwachsenen in der Nürnberger Klinik auch im Dämmerschlaf erfolgen kann. 

Üblich ist ein Schnitt auf der Rückseite des Ohres nahe am Ohransatz, der später nahezu unsichtbar verheilt. Durch Zurechtbiegen der Ohrmuschel wird die beste Fältelung auf der Vorderseite ermittelt und angezeichnet. Ausgehend vom Schnitt hinter dem Ohr lösen wir die Haut der Ohrmuschelrückseite behutsam vom Ohrknorpel ab. Der Knorpel wird dann mit einer speziellen Technik eingeschnitten oder mit einer Fräse ausgedünnt, bis sich die Ohrmuschel in die gewünschten Falten legen lässt. Nähte mit speziellem Faden fixieren die Falten in der vorher festgelegten Form.

Weist das Ohr auch eine Fehlstellung zum Schädel auf, können wir in der Nürnberger Klinik die hinter dem Ohr am Ansatz der Ohrmuschel liegenden Muskelverbindungen durchtrennen. Die Ohrmuschel lässt sich dann näher an den Schädel herandrehen und wird dort mit speziellen Nähten befestigt. Ein leichter formender Druckverband wird direkt nach der Ohrmuschelkorrektur angelegt.

Ohren anlegen in der Nürnberger Klinik - Vorgehensweise

Was ist nach dem Ohren anlegen wichtig?

Für zwei bis drei Tage nach der Ohrmuschelkorrektur tragen Sie einen Kopfverband, danach genügt ein Stirnband, das vor allem auch nachts getragen werden muss, um die frisch operierten Ohren zu schützen. Eine spezielle Nachsorge in der Nürnberger Klinik ist in der Regel darüber hinaus nicht notwendig.

Entscheidend ist es, ein unbeabsichtigtes Umknicken der Ohrmuschel zu verhindern, solange die neue Fältelung noch nicht fest verheilt ist. Sport ist daher für sechs Wochen zu unterlassen. 

Über alle etwaigen Risiken sowie den genauen Ablauf der Ohrmuschelkorrektur in Ihrem speziellen Fall informieren wir Sie ausführlich in einem individuellen Beratungsgespräch. Nehmen Sie dazu gerne mit dem Team der Nürnberger Klinik Kontakt auf.