0911-959610

Nürnberger Klinik

BauchAbdominal Correction

AnfahrtImpressum / Datenschutz

Bauch - Bauchchirurgie in der Nürnberger Klinik

Bauchstraffung | Bauchkorrektur

Je nach individueller Situation bieten wir in der Nürnberger Klinik insbesondere folgende Behandlungen der Bauchstraffung an:


Bauchstraffung - Eine glatte Sache

Das Wort „Bauch“ hat es nicht leicht, denkt man dabei doch gleich an eine prominente Wölbung – und gerade die gilt gemeinhin als nicht anziehend. Dabei ist ein schöner Bauch durchaus einen zweiten Blick wert – vor allem, wenn er straff ist.

Allerdings ist das, was in Magazinen oft salopp als „Problemzone Bauch“ betitelt wird, keineswegs immer das Ergebnis von laxer Lebensführung. Allein die naturgegebenen Bedingungen der Schwangerschaft setzen den weiblichen Bauch extremen Belastungen aus. Wir, von der Nürnberger Klinik, wissen, dass auch viel Disziplin und Sorgfalt oft nicht ausreichen, um den Bauch wieder zu straffen.

Auch wer mit Willen, gesunder Ernährung und reichlich Bewegung – also genau allen guten Ratschlägen folgend – sein Gewicht reduziert und stabilisiert hat, sieht sich nicht selten mit einem neuen Problem konfrontiert: Die Haut hat sich nicht adäquat zurückgebildet, es kommt zu unschönen Erscheinungen schlaffer Haut.

Selbst durch sehr viel Bauchmuskeltraining ist es oft nicht möglich, dieses erschlaffte Hautgewebe wieder richtig zu straffen: Hier setzt die operative Bauchstraffung in der Nürnberger Klinik an, um den Betroffenen wieder zu einem Körpergefühl zu verhelfen, das sie gewohnt sind und bei dem sie sich im wahrsten Sinne in ihrer Haut wohlfühlen

Ihre Experten für die Bauchdeckenstraffung


Was die Bauchstraffung kann:

Eine schlaffe, faltige Bauchdecke kann geglättet werden, z.B. nach Gewichtsverlust oder Schwangerschaft(en). Bei der Bauchdeckenstraffung in der Nürnberger Klinik, wird leeres Gewebe entfernt, der Rest wird von oben nach unten geglättet und fixiert. Falls die geraden Bauchmuskeln durch Übergewicht oder Schwangerschaften auseinander gewichen sind, können sie dabei bei der Bauchdeckenstraffung gleich wieder zusammengenäht werden. Das führt zu einer strafferen Bauchdecke, einer schlankeren Silhouette und unterstützt damit das gewohnte (oder neue) positive Lebensgefühl.

Eine Bauchstraffung kann allerdings kein Übergewicht reduzieren – wer sich dafür entscheidet, sollte vor der Operation abnehmen und das Gewicht dauerhaft konstant halten. Aus dem gleichen Grund sollten Sie die Bauchdeckenstraffung in der Nürnberger Klinik möglichst erst dann in Angriff nehmen, wenn Sie keine (weitere) Schwangerschaft mehr wünschen, weil sonst die gestraffte Bauchdecke erneut unangenehm gedehnt würde.

Aus der medizinischen Verantwortung der Nürnberger Klinik heraus sind wir eine der wenigen Kliniken, die ausschließlich mit innen liegenden Nähten arbeitet. Das lohnt sich für unsere Patienten und Patientinnen: Die Wundheilung erfolgt schneller und glatter, die Operationsstellen sind später von außen praktisch unsichtbar. Optisch spielt dieser Vorteil nicht nur beim Tragen von Badeanzügen eine große Rolle, aber wesentlicher sind in der Tat die gesundheitlichen Vorteile.

Wir beraten Sie gerne über die für Sie persönlich bestehenden Möglichkeiten. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit dem Team der Nürnberger Klinik auf.